Erklärvideos als Marketinginstrument mit einem großen Wirkungsbereich

Erklärvideos sind mittlerweile die wirkungsstärksten Marketinginstrumente für Nutzer aus jeglicher Branche geworden. Einer der Gründe dafür ist die Möglichkeit, Werbebotschaften zielgerichtet zu kommunizieren. Dank Musikplattformen und Social Media lassen sich Video-Botschaften rasend schnell verbreiten. Hinzu kommt, dass, je nach Umfang und Art der Werbekampagne”, ein riesiger Interessentenkreis erreicht werden kann.

Sind Erklärvideos effektiver als schriftlicher Content?

Menschen reagieren in erster Line auf visuelle Reize. Ist ein Erklärvideo professionell gemacht, wird es deshalb immer eher das Interesse wecken als schriftlicher Content, der erst einmal gelesen werden muss, was für jede Zielgruppe ein gewisser zeitlicher Aufwand ist. In einen Videoclip muss niemand sehr viel Zeit investieren, denn gute Erklärvideos geben schon im Vorspann eine grobe Übersicht über den Inhalt des Videos wider, sodass sich der Betrachter meist schon nach wenigen Sekunden entscheiden kann, ob er das Video bis zum Ende ansehen möchte. Gerade Verbraucher, die Informationen selektieren, weil sie Zeit einsparen möchten, werden deshalb immer das Video schriftlichem Content vorziehen.

Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen werden von der Zielgruppe gefunden

Nahezu jeder potenzielle Kunde sucht in der Regel erst auf Videoplattformen wie beispielsweise YouTube nach der Lösung seines Problems. Das gilt besonders für Interessenten, die nach einer “Schritt für Schritt-Anleitung suchen. Sie möchten sehen, wie eine bestimmte Sache oder Tätigkeit funktioniert oder suchen nach einer detaillierten Anleitung, wie sich verhalten oder was sie als nächstes Tun sollen. Wer Erklärvideos als Marketinginstrument einsetzt, muss sich seiner Zielgruppe deshalb nicht aufdrängen oder aggressiv werben. Er wird ganz automatisch im Netz gefunden und von der Zielgruppe kontaktiert.


Erklärvideos von exploqii – überzeugend, individuell und interaktiv.

 

Schnelle virale Verbreitung über die sozialen Netzwerke

Gerade über die sozialen Netzwerke werden Erklärvideos rasend schnell verbreitet. Denn auf Facebook, Google+ und Co, kann gezielt dort geworben werden, wo sich die Zielgruppe aufhält. Eine ähnlich positive Resonanz erhalten Erklärvideos, wenn sie in themenrelevanten Foren oder auf der Website des Anbieters oder Dienstleisters sowie auf Landingpages und anderen Seiten eingesetzt werden. Je nachdem, wie groß die Zielgruppe ist und um welches Thema es im Video geht, kann sich ein Erklärvideo über Nacht sogar weltweit verbreiten.

Die Voraussetzung ist, dass es sich um ein professionelles Erklärvideo handelt

Wenn ein Erklärvideo besonders viele Menschen erreichen soll, muss es professionell gestaltet sein. Denn es muss visuell und auditiv, gleich in den ersten Sekunden, den Interessenten dort “abholen”, wo er sich gerade befindet und muss direkt seine Aufmerksamkeit erregen. Zudem muss der Anfang so gestaltet sein, dass das weite Ansehen des Videos als sinnvoll und erfolgsversprechend scheint. Gute Gründe, um ein Unternehmen mit der Gestaltung des Videos zu beauftragen, das sich auf die Produktion von Erklärvideos spezialisiert hat, und über Erfahrung im Marketing verfügt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.