Scoreweb im Test

Für den Erfolg im Web ist es wichtig, eine Homepage für die SEO zu optimieren und so für mehr Sichtbarkeit zu sorgen. Dies können Sie manuell und in aufwändiger Kleinarbeit erledigen, oder sich auf ein umfassendes Tool konzentrieren. Scoreweb ermöglicht sowohl die vollständige Website Analyse und somit die Option, eine professionelle OnPage Optimierung, sowie die Usability Verbesserung zu generieren. Wir haben das Tool gratis getestet und sind von seiner Funktionalität und den zahlreichen Features für mehr Aufmerksamkeit überzeugt.

Was das SEO Tool kann

Durch eine 360 Grad Webanalyse erhalten Sie den vollständigen Überblick zu Ihrer Homepage und haben die Chance, aus verschiedenen Perspektiven auf Ihre Website zu blicken. Dies hat den Vorteil, dass Sie alle Faktoren überprüfen und SEO relevante Details präzisieren können. Zu lange Ladezeiten, die Gliederung mit H-Überschriften in richtiger Struktur, sowie die Aussagekraft und SEO Relevanz der Texte lassen sich prüfen. Scoreweb vermittelt nach der Analyse ein Ergebnis als Score Wert, der zwischen 0 und 100 angesiedelt ist. Anhand des Ergebnisses haben Sie eine Möglichkeit, die Verbesserungen an Ihrer Website gezielt vorzunehmen. Den Bericht können Sie als PDF exportieren und ihn sich in Ruhe in ausgedruckter Form ansehen. Weiter eignet sich das SEO Tool für eine Headmap Analyse und gibt Ihnen Auskunft über die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung Ihrer Homepage im Bezug auf die Zielgruppe. Diese Option wird bevorzugt für Landingpages eingesetzt und lässt einen Vergleich zu, mit welcher Landingpage besonders viele Kunden aufmerksam werden und Ihre Website über die Landingpage besuchen. Nur wenn Ihnen die Conversationsrate Ihrer Website bekannt ist, können Sie hier Probleme erkennen und eine Verbesserung für mehr Aufmerksamkeit der Zielgruppe vornehmen. Der Bericht aus der Headmap Analyse ist Ihre Chance auf eine Steigerung der Conversation, in dem Sie die Probleme erkennen und ihnen entgegen wirken können.

Vorteile von Scoreweb

Schon im kostenlosen Test erkennen Sie schnell, in welchen Aspekten sich dieses SEO Tool von anderen Tools zur Optimierung der Website unterscheidet. Der hauptsächliche Fokus liegt zwar auf der OnPage Optimierung Ihrer Homepage, wobei aber auch die Prüfung der OffPage und Social Media Faktoren nicht zu kurz kommt. Sie haben mit dem Tool Ihre gesamte Website im Blick, können sich über die Relevanz der Backlinks informieren und auf einen Blick erkennen, wie viele Follower und Tweets es bei Ihrer Social Media Präsenz gibt. Durch die vollständige Übersicht zu allen relevanten Details auf der Website, der Landingpage und Ihren vernetzten Präsenzen ist es einfach, in der SEO Optimierung Veränderungen vorzunehmen und für eine positive Rate nach Ihren Vorstellungen zu sorgen. Um in der Vielfalt an Mitbewerbern aus der grauen Masse heraus aufzufallen und in den Blickpunkt der Zielgruppe zu geraten, müssen Sie besser als die Mitbewerber sein und sich durch eine einzigartige Präsenz etablieren. Da nicht Ihre persönliche Überzeugung, sondern die Reaktion der Zielgruppe Ihren Erfolg bestimmt, sind Analysen zur Akzeptanz von großer Bedeutung. Wir haben schon in der kostenlosen Prüfung des Tools erkannt, dass die SEO sich aufgrund der erhaltenen Erkenntnisse perfektionieren und präzise auf die Wünsche und Bedürfnisse der Zielgruppe abstimmen lässt. Als äußerst interessanten Faktor haben wir die Headmap Analyse empfunden, welche uns schnell auf ablenkende Faktoren unserer Landingpage aufmerksam machte und uns so den Weg wies, ein harmonisches Design und eine Relevanz zu den Bedürfnissen der Zielgruppe zu schaffen.

Fazit:

Es gibt viele Tools zur Kontrolle des Erfolgs und zur Optimierung einer Website. Doch kann Scoreweb durchaus mit bahnbrechenden Vorteilen überzeugen und zeigt sich als vielseitiges und in allen Branchen anwendbares SEO Tool. Sowohl in der OnPage- als auch in der OffPage Optimierung und im Erkennen der Conversationsrate hat uns das Tool auf Schwachstellen hingewiesen und so eine Optimierung der Website ermöglicht.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.